Viral Enemy

Viral Enemy ist eine neu startende Kampagne des Genres „Survival Horror“ des Argentum Aeonis e.V. Es handelt sich bei der Con „Viral Enemy: Outbreak“ um eine Kampagne im Sinne einer sogenannten „Zombieapokalypse“. Das gewohnte Leben ist zusammengebrochen und ihr kämpft ums Überleben.

Die Con legt ihren Schwerpunkt auf den Punkt des „Survival Horror“. Waffen und Munition sind begrenzt, angelehnt an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Das Spiel findet ab Time In zu jeder Minute statt, sei es während man schläft oder isst. Informationen zu Regeln und Ausrüstung findet ihr in der Anmeldung und im Forum. Insgesamt werden über 100.000 m² bespielbare Fläche zur Verfügung stehen. Der bespielte Teil des Geländes dient, ausserhalb von Viral Enemy, als Softair-Gelände und ist somit Paintball bzw. Farbfrei.

„Outbreak“ stellt hierbei den Auftakt der Kampagne da als ein Flüchtlingstrek auf einen durch die Bundeswehr besetzes Hilfslager mit gesichertem Gelände trifft. Werdet Teil dieses Abenteuers und entscheidet über das Leben von Freunden, Fremden und den Resten der Zivilisation.

Test 3
„ Die Nachrichten waren voll davon. Irgendwie wie immer. Eine Krankheit am anderen Ende der Welt. Die große Gefahr der Pandemie wie immer. Die Amerikaner und der Rest waren am Säbelrasseln und Verschwörungstheorien kamen wie immer auf. Deutschland sei nicht vorbereitet, man sollte Impfstoff kaufen. Doch kurz danach war alles anders. “Amoklauf in Berlin” hieß es. Immer öfter hörte man draußen Martinshörner und quietschende Reifen. Irgendwann kamen die Sirenen der Freiwilligen Feuerwehren dazu. Man sah Leute schwer krank zusammenbrechen…aber das war nicht das schlimmste… sie standen wieder auf! Es gab Unfälle, Schießereien. Alles ging so wahnsinnig schnell. Dann wurden die Sirenen weniger. Das Fernsehen und der Strom versagten. Wir sind auf der Flucht. Ein bunter Haufen. Gerüchten zu folge ist die Bundeswehr aktiv geworden… Vielleicht können die uns helfen?“

Fakten zu Viral Enemy

Wo findet Viral Enemy statt?

    Paintballfabrik Montabaur
    Im Rosengarten 1
    56337 Simmern

Wann findet Viral Enemy statt?
01.11. – 03.11.2013
Ankunft ab 17:00 Uhr
Time In ab 19:00 Uhr

Wer kann an Viral Enemy teilnehmen?
Jeder Teilnehmer der zu Beginn der Veranstaltung das 18. Lebensjahr erreicht hat.

Versorgung
Viral Enemy ist ein Selbstverpfleger-Con. Es wird aber die Möglichkeit geben sich gewisse Mengen an Nahrung vor Ort zu erspielen.
Ausschließlich NSC’s werden von uns mit versorgt.

Regeln
Bei uns gilt DKWD(D)K.
Wir spielen einen Zombieoutbreak im heutigen Deutschland aus. D.h. dass Zivilisten im Normalfall nicht im besitz von Schusswaffen sind.
Ausnahmen können mit uns abgesprochen werden.

Waffenregelung: Zur darstellung von Schusswaffen sind optisch angepasste Nerf-Guns zugelassen. Nahkampfwaffen wie Pfannen, Äxte, Rohre etc. sind, sofern es Larp-Waffen sind, natürlich auch zugelassen.

 

Anmeldung zu Viral Enemy